Übungen

Übung Verkehrsunfall + Autobrand

Geschrieben von Martin Pührerfellner. / Übung

Übung Lehner/KopplerAm Donnerstag den 11.06.2015 fand eine gemeinsame Gruppenübung der beiden Gruppenkommandanten Markus Lehner und Christian Koppler statt.
Übungsannahme war ein verunfallter PKW mit eingeklemmter Person. Beim verunfallten PKW wurde ein Entstehungsbrand festgestellt. Ziel war es, den Brand so rasch wie möglich zu löschen und die eingeklemmte Person so schonend wie möglich aus dem Auto zu retten. Erschwerd wurde dies durch eine Eisenstange, die sich durch das Auto durchgebohrt hatte. Nachdem der Brand gelöscht war und die eingeklemmte Person aus dem Gefahrenbereich gebracht wurde, wurden beim Auto noch einige Löschübungen mittels schwerem Atemschutz durchgeführt.
 

Gesamtübung mit FF-Lamm

Geschrieben von Martin Pührerfellner. / Übung

k-DSC 2809Am 17.04.2015 um 19:30 Uhr wurden die Feuerwehren Hirschbach und Lamm zu einer Übung alarmiert. Übungsannahme war ein Dachbodenbrand in der Tischlerei Weninger mit zwei vermissten Personen.
Es wurde ein umfassender Löschangriff mit Innen- und Außenangriff vorgenommen. Jede Feuerwehr stellte einen Atemschutztrupp, dadurch konnten die beiden vermissten Personen gerettet, sowie drei gefährliche Gasflaschen gefunden werden. Die Wasserversorgung wurde durch einen nahegelegenen Hydranten sowie durch eine Relaisleitung von der Kleinen Gusen sichergestellt.
Die Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren funktionierte tadellos und somit konnte relativ rasch wieder „Brand aus“ gegeben werden. Im Anschluss fand noch eine kurze Übungsnachbesprechung vor Ort und eine ausführlichere im Feuerwehrhaus Hirschbach statt.
 

Übung Zugunglück Kefermarkt

Geschrieben von Martin Pührerfellner. / Übung

FMDDie FF-Hirschbach stellte für die sehr gut organisierte Großübung in Kefermarkt sechs von insgesamt 50 Statisten.
Bei der Übung handelte es sich um einen Zugunfall - ein Personenzug ist auf einen mit gefährlichen Stoffen beladenen Güterwagon aufgefahren.
 
 
 Mehr Infos und Fotos hier:

Abschnittsatemschutzübung 2015

Geschrieben von Martin Pührerfellner. / Übung

AS-ÜbungZwei Trupps der FF-Hirschbach nahmen am 07.03.2015 an  der von der Feuerwehr Lasberg durchgeführten Atemschutz Abschnittsübung teil.
Das Übungsszenario beinhaltete drei Aufgaben: Auffinden und retten einer vermissten Person, auffinden und bergen einer Gasflasche sowie auffinden und bergen eines Kanisters mit gefährlichen Stoffen.
Bei der Übung wurde erstmals auch unsere neu angekaufte Wärmebildkamera äußerst erfolgreich eingesetzt. Durch die Kamera war es den beiden Trupps möglich das Übungsszenario in sehr rascher Zeit abzuarbeiten.

1. Gesamtübung 2015

Geschrieben von Martin Pührerfellner. / Übung

k-DSC 2596Am 12. Februar fand die erste Übung des Jahres 2015 statt. 28 Kameraden übten in drei verschiedenen Stationen.
Beübt wurden Schnitttechniken mit der Motorsäge nach einem Windwurf bzw. verspannten Hölzern, die richtige Verwendung von diversen Ölbindemittel und die richtige Handhabung der neu angekauften Wärmebildkamera.

Blitzortung Österreich

Blitzortung Österreich
(Quelle: ZAMG)

Überblick Verkehrsinfo

Verkehrsüberblick
(Quelle: ÖAMTC)

Unwetterwarnung Österreich

UWZ - Österreich

Facebook FF-Hirschbach

facebook ff-hirschbach