Logo Feuerwehr Kopie

      RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN - INFORMIEREN

    24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr immer für dich da deine

                 FREIWILLIGE FEUERWEHR HIRSCHBACH
atemschutz

Feuerwehrausflug bei Partnerfeuerwehr

. / Veranstaltungen

 

Ausflug FlughafenAm Nationalfeiertag (26.10.2018) machte sich die FF-Hirschbach mit 30 Personen, an der Spitze mit Bgm. Ing. Wolfgang Schartmüller, in aller Früh zu einem ganz besonderen Ausflug auf. Ziel dieses Feuerwehrausfluges war unsere Partnerfeuerwehr Burg Gräfenrode in der Nähe der deutschen Großstadt Frankfurt.
Beim gemeinsamen Kameradschaftsabend im Gerätehaus wurde dem Wehrführer Norbert Meisinger die Bezirksverdienstmedaille überreicht. Diese Ehrung unterstreicht die Wertschätzung dieser besonderen Partnerschaft. Anschließend konnte in Burg Gräfenrode die mittlerweile bewohnte ,,Hirschbacher Straße‘‘ bei einer gemütlichen Nachtwanderung besichtigt werden.
Tags darauf erhielten wir einen Einblick in die Aufgaben und die Arbeitsweise der Frankfurter Flughafen Feuerwehr. Gemeinsam mit unseren deutschen Kameraden besichtigten wir die Feuerwache 3 auf dem Flughafengelände.
Beeindruckt von den enormen Ausmaßen des Geländes (Fläche des Flughafens entspricht dem gesamten Gemeindegebiet von Hirschbach) und der Logistik dahinter kehrten wir nach Karben zurück.
Herzlichen Dank an unsere Kameraden für die Gastfreundschaft und die nunmehr über 40 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen den beiden Wehren.
Der heurige Ausflug war etwas ganz besonderes und wird den Kameraden noch lange in Erinnerung bleiben.
 

Einsatz VU Aufräumarbeiten

. / Technischer Einsatz

k-02.11.2018Einsatz nach Verkehrsunfall
 
so lautete der Einsatztext als die FF-Hirschbach am 02.11.2018 um 20:24 Uhr alarmiert wurde.
Eine Fahrzeuglenkerin kam aus noch ungeklärter Ursache auf der regennassen Fahrbahn auf der Hirschbacher Landesstraße in Fahrtrichtung Ottenschlag von der Fahrbahn ab.
Das Fahrzeug blieb in der Leitschiene hängen und wurde durch die FF-Hirschbach gesichert und anschließend in Absprache mit dem Abschleppdienst geborgen.
Verletzt wurde zum Glück niemand, am Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden.
Ausgetretene Betriebsmittel wurden gebunden und fachgerecht entsorgt. Die Unfallstelle wurde durch die Straßenmeisterei Freistadt abgesichert.
Die FF-Hirschbach stand mit insgesamt 25 Mann im Einsatz und konnte nach ca. 2h wieder einrücken. (Auf Wunsch der Unfalllenkerin werden keine Fotos des Unfallwagens veröffentlicht)
 

Baum über Straße

. / Technischer Einsatz

k-IMG 20181029 235524Baum über Straße lautete der Einsatzbefehl für die FF-Hirschbach um ca. 23:30 Uhr in der Nacht auf 30.10.2018.
Ein Apfelbaum konnte den kräftigen Böen nicht mehr standhalten und stürzte kurz vor Ortsende auf die Tischberger Landesstraße.
Der Baum wurde entfernt und die Straße gesäubert.
Die FF-Hirschbach stand mit insgesamt 11 Mann im nächtlichen Einsatz.
 

Ölspur am 10.09.2018

. / Technischer Einsatz

Am 10.09.2018 wurde die FF-Hirschbach gegen 15:20 zu einer Ölspur gerufen.
Bei einem Traktor war ein Hydraulikschlauch geplatzt. Das gesamte ausgetretene Öl konnte gebunden und fachgerecht entsorgt werden.
Nach ca. einer Stunde konnte die FF-Hirschbach wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.
 
 

Ölspur Hirschbacher Landesstraße 19.08.2018

. / Technischer Einsatz

IMG-20180820-WA0005Eine rund 2 km lange Ölspur galt es am 19.08.2018 zu binden. Ein landwirtschaftliches Gerät hatte aufgrund eines technischen Defektes das Öl verloren. Die FF-Hirschbach rückte aus um das Öl zu binden und um die Straße wieder in einen verkehrssicheren Zustand zu bringen.
 

Blitzortung Österreich

Blitzortung Österreich
(Quelle: ZAMG)

Überblick Verkehrsinfo

Verkehrsüberblick
(Quelle: ÖAMTC)

Unwetterwarnung Österreich

UWZ - Österreich

Facebook FF-Hirschbach

facebook ff-hirschbach