Logo Feuerwehr Kopie

      RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN - INFORMIEREN

    24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr immer für dich da deine

                 FREIWILLIGE FEUERWEHR HIRSCHBACH
atemschutz

+++ Ölspur durchs Ortsgebiet von Hirschbach +++

. / Technischer Einsatz

Einsatz

Am 25.06.2022 wurde die FF-Hirschbach zu einer Ölspur alarmiert.
Nach einer ersten Erkundungsfahrt stellte der Einsatzleiter schnell fest, dass die per ,,stillem-Alarm'' ausgerückten Kameraden für diese Ölspur nicht ausreichten. So alarmierte der Einsatzleiter direkt das Landesfeuerwehrkommando um per Sirene nach zu alarmieren.

Die FF-Hirschbach stand mit dem Kommando-Fahrzeug und dem Löschfahrzeug von Auerbach in Fahrt Richtung Ortsgebiet im Einsatz, wo die beiden Besatzungen dem Rüstlöschfahrzeug entgegen arbeiteten, welches mit dem Binden der Ölspur kurz vor der Kreuzung Kirchberg begonnen hatte.

Die FF-Hirschbach stand somit mit 3 Fahrzeugen und knapp 18 Kameraden nicht ganz 2 Stunden im Einsatz.
Die Ölspur erstreckte sich von kurz vor der Kreuzung Kirchberg in Fahrt Richtung Ortsgebiet bis kurz vor dem Ende der Ortschaft Auerbach.

Informationen zu einem möglichen Verursacher bitte an das Kommando weiterleiten.

Bericht: AW Tröbinger
Fotos: FF-Hirschbach

Fotos findest du hier:

120 Jahre FF-Hirschbach & Segnung RLFA-2000

. / Veranstaltungen

k-SHA 2218Am 05. Oktober durften wir als Feuerwehr Hirschbach gemeinsam mit über 200 Feuerwehrkameraden aus 19 Feuerwehren, unserer Partnerfeuerwehr Burg Gräfenrode aus Deutschland und der Hirschbacher Bevölkerung unser 120-Jahr Jubiläum sowie die Segnung unseres neuen Rüstlöschfahrzeuges, welche durch Pater Josef Süß vorgenommen wurde, in der Stockhalle Hirschbach feiern. Zur Feier gekommen waren ebenfalls zahlreiche Ehrengäste mit an der Spitze Feuerwehrlandesrat Ing. Wolfgang Klinger, Bundesrätin Johanna Miesenberger, Landtagsabgeordneten Peter Handlos, Bezikshauptfrau Dr. Andrea Außerweger, Bürgermeister der Stadt Karben Guido Rahn (Partnerfeuerwehr) sowie aus den Reihen der Feuerwehr Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Wurmtödter, Abschnittsfeuerwehrkommandant Thomas Kreindl und Stadtbrandinspektor der Feuerwehr Karben Christian Becker. Im Rahmen dieser Feier wurden auch verdiente Hirschbacher und Hirschbacherinnen vor den Vorhang geholt und durch unseren Bürgermeister Ing. Wolfgang Schartmüller geehrt. Josef Freudenthaler und Michael Ziegler erhielten für ihr ehrenamtliches Engagement in diversesten Vereinen und Organisationen unserer Gemeinde eine Ehrenurkunde der Gemeinde Hirschbach. Frau Martina Maier sowie unserem Pfarrer in Ruhe Mag. Franz Holl wurde das goldene Ehrenzeichen der Gemeinde Hirschbach für Ihre Dienste im Bereich der Pfarre zuerkannt. Alois Bröderbauer erhielt für sein vielfältiges Engagement bei der Feuerwehr auf Orts-/Beziks- und Landesebene sowie in Anerkennung als langjähriger Amtsleiter den goldenen Ehrenring der Gemeinde Hirschbach. Musikalisch umrahmt wurde die Feier durch die Musikkapelle Hirschbach sowie zur späteren Stunde durch die Musikgruppe "Hiatadraht". Herzlichen Dank auch unserer Partnerfeuerwehr für das 50 Liter Bierfass als Geschenk zu unserer Feierlichkeit. 
Wir bedanken uns für euren zahlreichen Besuch - die Stockhalle platzte fast aus allen Nähten - und das Interesse an unserem neuen Fahrzeug.
 

Neues Fahrzeug für die FF-Hirschbach

. / Sonstiges

RLF HomepageEinigen Hirschbachern wird es sicher schon aufgefallen sein:
Die FF Hirschbach hat seit Dienstag, 17.09.2019, ein neues Rüst-Lösch Fahrzeug mit Allrad und 2.000 l Wassertank (kurz RLFA-2000).
Seit dem Empfang durch unsere Feuerwehr-Jugend, den Mitgliedern der Reserve und einigen interessierten Ortsbewohnern wird das neue Fahrzeug von unseren Kraftfahrern nahezu täglich beübt.
Dies ist notwendig um im Einsatzfall mit den neuen Geräten und dem Fahrzeug selbst, effektiv und schnell umgehen zu können.
Das neue RLF ersetzt das bisherige Tanklöschfahrzeug und wird am 05.Oktober 2019 in der Stockhalle Hirschbach im Rahmen eines Festaktes geweiht.
Wir freuen uns auf dein Kommen!
 
Fotos findest du in Kürze hier:

Ferienpassaktion: Berufsfeuerwehr Linz am 12.August

. / Veranstaltungen

untitled19 Kinder nahmen an der diesjährigen Ferienpassaktion der FF-Hirschbach teil. Gemeinsam besuchten wir die Berufsfeuerwehr Linz und konnten einen Eindruck über den „Arbeitsalltag“ gewinnen.
Neben den zahlreichen Spezialfahrzeugen konnten auch sämtliche Räumlichkeiten besichtigt werden.
Während unseres Besuchs am Montag ist die Berufsfeuerwehr insgesamt zu vier Einsätzen ausgerückt - jedesmal lauschten wir gespannt den Lautsprechern wo es denn hingeht.
 

Brand KFZ 25.07.2019

. / Brand Einsatz

IMG-20190725-WA0029Brand KFZ, so lautete das Einsatzstichwort am 25.07.2019 um ca. 17:40.
Ein Mähdrescher-Fahrer stellte an seinem Fahrzeug Rauchentwicklung fest und handelte sofort:
Richtigerweise wurde der Notruf gewählt und der Drescher vom Feld gefahren.

Die FF Hirschbach und die FF Waldburg rückten innerhalb kürzester Zeit aus. Die FF Waldburg wurde aber bereits bei der Anfahrt wieder zurück gerufen da die FF Hirschbach bereits mit insgesamt 26 Mann ausgefahren war und ein ursprünglich angenommener Vollbrand des Fahrzeuges nicht festgestellt werden konnte.

Mit Hilfe einer Wärmebildkamera konnte ein defektes Lager schnell ermittelt und gekühlt werden.

Der Mähdrescher konnte nach den Löscharbeiten und einer gründlichen Säuberung unter Beobachtung der FF Hirschbach seine Arbeit wieder aufnehmen und beenden.

 

Fotos findest du hier:

Blitzortung Österreich

Blitzortung Österreich
(Quelle: ZAMG)

Überblick Verkehrsinfo

Verkehrsüberblick
(Quelle: ÖAMTC)

Unwetterwarnung Österreich

UWZ - Österreich

Facebook FF-Hirschbach

facebook ff-hirschbach