Logo Feuerwehr Kopie

      RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN - INFORMIEREN

    24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr immer für dich da deine

                 FREIWILLIGE FEUERWEHR HIRSCHBACH
atemschutz

Neue Tragkraftspritze

. / Sonstiges

k-SHA 1488Am 08. Mai wurde die neue Tragkraftspritze von einer Abordnung von 4 Kameraden der FF-Hirschbach im Werk 1 der FA. Rosenbauer übernommen.
Die ,,Fox 4‘‘ wurde vorgestellt, erklärt und im Anschluss in das Löschfahrzeug (LFB-A1) eingebaut.

Nach der offiziellen Übernahme der neuen Spritze nutzten wir die Gelegenheit und fuhren ins Werk 2 und begutachteten die Fortschritte am neuen Rüstlösch Fahrzeug, welches am 05. Oktober offiziell in Dienst gestellt werden wird.
Am Heimweg wurden wir von unseren Kameraden der Reserve in der Ortschaft Gossenreith zur Anhaltung gezwungen. Die neue Tragkraftspritze wurde an der Ortsgrenze feierlich erwartet und in einem würdigen Rahmen im Ort Hirschbach willkommen geheißen. Das erste richtige Kleinlöschfahrzeug der FF-Hirschbach, auch liebevoll ,,Kläffi‘‘ genannt, durfte bei diesem Spektakel natürlich nicht fehlen und rundete das ganze ab.
 
 

Floriani Ausrückung 2019

. / Ausrückungen

k-SHA 1260Zu Ehren des heiligen Florians rückten heuer bei kaltem Wetter insgesamt 60 Kameraden aus.
Nach der heiligen Messe, abgehalten von unserem Pfarrer Franz Holl, wurde gemeinsam mit der Musikkapelle eine Marschbewegung mit Umkehr durchgeführt.
Im Anschluss wurden alle Beteiligten von der Feuerwehr im Gasthaus Hirschbacherwirt auf ein Getränk und einen kleinen Imbiss eingeladen.
 
In diesem Rahmen wurde auch die Gelegenheit genützt und einige Ehrungen und Auszeichnungen vorgenommen.
Den Kameraden Johann Mossbauer und Helmut Pirklbauer wurde die Feuerwehrverdienstmedaille für 50 Jahre Mitgliedschaft verliehen.
Ehren Kommandant Karl Glanzegg, der übrigens zum 61. Mal bei der Floriani Messe ausgerückt war, wurde die Ehren-Urkunde für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Hirschbach überreicht.
 

Jugendleistungsabzeichen Gold

. / Bewerb

2 unserer Jungflorianis nahmen am Samstag, den 27.04.2019, erfolgreich an der Abnahme zum Jugend - Feuerwehr - Leistungsabzeichen in Freistadt teil.
Wir gratulieren Moritz und Niklas zu der tollen Leistung und zum wohlverdienten Abzeichen.
 
Fotos werden aufgrund technischer Probleme nachgereicht:

Erprobung am 06.04.2019

. / Sonstiges

In Vorbereitung auf den Wissenstest stellten sich unsere Jungflorianis heute der sogenannten Erprobung.
Hier wurden verschiedenste Grundkenntnisse und Fertigkeiten wie Erste Hilfe, Allgemeinwissen, Dienstgrade, Knoten, vorbeugender Brandschutz usw. abgefragt.
Unsere Feuerwehrjugend hat sich bereits in den letzten Wochen und Monaten theoretisch und praktisch bestens darauf vorbereitet.
 
So konnten wir im Anschluss zu den fast fehlerfreien Leistungen gratulieren und überreichten Ihnen Ihre Aufschiebeschlaufen in den jeweiligen Stufen. Weiters bekam unsere Jugendfeuerwehr heute neue Feuerwehr-Sport T-Shirts überreicht.
Wir gratulieren nochmals zu den sehr guten Leistungen und drücken die Daumen für den Wissenstest.
 
Fotos werden aufgrund technischer Probleme nachgereicht:

Atemschutzübung in Zeiss

. / Übung

Zwei Trupps unserer FF waren heute bei der Abschnitts-Atemschutzübung in Zeiss. Es galt dabei für die Trupps einen fiktiven Brand zu bekämpfen und parallel insgesamt vier vermisste Personen zu finden und zu retten. Eine schweißtreibende Arbeit, da die ,,vermissten Personen'' (ca. 80kg schwere Übungspuppen) in einem Silo, hinter Holzstapeln und auf Strohballen versteckt waren. Vielen Dank an die FF-Zeiss für die Ausarbeitung und Durchführung der Übung.
 
Fotos werden aufgrund technischer Probleme nachgereicht:

Blitzortung Österreich

Blitzortung Österreich
(Quelle: ZAMG)

Überblick Verkehrsinfo

Verkehrsüberblick
(Quelle: ÖAMTC)

Unwetterwarnung Österreich

UWZ - Österreich

Facebook FF-Hirschbach

facebook ff-hirschbach